Glossar

Content Management System

Ein Content Management System (kurz CMS) ist eine Software zur Erstellung, Bearbeitung und Organisation von Inhalten (Content) in Webseiten. Diese können aus Text, Bild und anderen Multimedia-Dokumenten wie Videos bestehen.

Ein gutes CMS kann i.d.R. von mehreren Nutzern und Nutzer-Gruppen verwaltet werden. Ein Nutzer mit den entsprechenden Zugriffsrechten kann ein solches System in vielen Fällen mit wenig Programmier- oder HTML-Kenntnissen bedienen, da aktuelle Systeme über eine grafische Benutzeroberfläche verfügen. Je nach Kenntnisstand der Nutzer können kritische Funktionen in der Administrationsoberfläche (dem sogenannten Backend) freigeschaltet oder auch verborgen werden.

Es gibt eine Reihe verschiedener CMS: Drupal, Joomla, WordPress, TYPO3 um nur einige zu nennen. Bei ruhmesmeile setzen wir seit vielen Jahren vor allem auf das weit verbreitete CMS TYPO3 und verfolgen außerdem mit ersten Projekten das Potenzial des neuen TYPO3 Neos.

Mehr zu unseren Leistungen finden Sie auf der Seite TYPO3-Agentur.